Chiavenna

Tourist Office Chiavenna

23022 - Chiavenna (SO) Piazza Caduti della libertà, 3
T 0343 37485
F 0343 37361

Von Montag bis Samstag: 08:30-12:40 und 14:00-18:50
Sonntag und Feiertagen: 10:00-12:00 e 14:30-18:00



consorzioturistico@valchiavenna.com
www.valchiavenna.com

Madesimo

Tourist Office Madesimo

23022 - Madesimo (SO) Via alle Scuole
T 0343 53015

Montag bis Samstag 9.00-12.30 e 14.30-18.00.
Sonntage und Feiertage 9.00-12.30 
Mittwoch geschlossen.Verfügbarkeit Telefondienste



info@madesimo.eu
www.madesimo.eu

Campodolcino

Ufficio Informazioni Campodolcino

23022 - Campodolcino (SO) Via D.R. Ballerini, 2
T 0343 50611

Von Montag bis Freitag: 9:00 - 12:30 und 15.00 - 18.30
Sonntag: 9:00-12:30
Dienstag: geschlossen  
 


campodolcino@valtellina.it
www.campodolcino.eu

Home    Was ist zu tun   Kultur

Museum der Via Spluga und des Tals San Giacomo

Ein aus dem 16. Jahrhundert stammendes Wirtshaus bildete den ursprünglichen
Kern des Gebäudes (Kellergewölbe und die beiden darüber befindlichen Stockwerke), genannt „Palàzz (Palast). Es wurde 1777 renoviert und im Jahr 2002 wieder in Stand gesetzt. Heute beherbergt es das Museum.
Das Museum der Via Spluga bewahrt Dokumente über Handel und Postgeschichte auf. Darunter befinden sich Fracht- und Geschäftsbriefe vor allem aus dem 18. Jahrhundert, ein voluminöses Rechnungsbuch eines Spediteurs aus Chiavenna (1754- 1773), Originaldrucke in kompletten Serien von Meyer (Zürich, 1825), Lose (Mailand, 1825) und Cole (London, 1826) die den Splügenpass und die damals gerade eröffnete Straße (1822) literarisch und historisch verewigten. Der „erhabene“ Pass.  Berühmte Kunstreisende wie  Leonardo da Vinci, Erasmus von Rotterdam, Gessner, Goethe, Turner und Einstein schenkten ihm ebenfalls große Beachtung.

Die Transportabteilung gehört zu jener, die auch dem Handwerk und den traditionellen Berufen des Tals gewidmet ist, wie zum Beispiel dem Grappabrenner,
dem Grubenarbeiter, der Holzflößerei und der Eisen- und Holzverarbeitung.

Bemerkenswert ist vor allem die geschichtstreue Nachbildung einiger Räume mit
authentischen Materialien: eine Küche aus dem 16./17. Jahrhundert, vier Stüf (Stuben), davon eine reich ausgestattet, verziert (datiert : 1576) und bereits
damals Sitz des Gemeinderats und der Geschichte des Palàzz  und den Institutionen des Tales gewidmet. Die übrigen drei stammen alle aus dem 18.Jahrhundert, wovon
eine jedoch wiederum der Geschichte des Gebäudes, dem Abt Foppoli und den bedeutendsten Familien und Personen des Tales gewidmet ist.
Außerdem gibt es Sektionen die der Frauenarbeit, den Kinderspielen, dem Alpinismus, dem Wintersport, dem Tourismus, der Geologie, den Mineralien, dem Ambiente, der Fauna und der Archäologie zugedacht sind.
Das Museum bietet darüber hinaus eine Lehrwerkstatt zum Thema „Vom Wasser zur Energie“ an.

Campodolcino - Ort Corti


ÖFFNUNGZEITEN 2021

Bis 20. Juni
Täglich (Montag geschlossen): 9.30-12.30
Samstag: 9.30-12.30 e 16-18

Vom 21 Juni bis 12 September
Täglich (Montag nachmittag geschlossen): 9.30-12.30 e 16-18

Für Besuche an Samstagen und Sonntagen sind Reservierungen erforderlich

The opening may be subject to variations due to the health emergency.


PREISEN

Vollpreis: € 4,00
Senken preis: € 3,00 (Studenten und Menschen über 65 Jahre alt)
Kinder unter 6 Jahren: gratis


Weiter Artikel

-

 

Kontakt

Museum der Via Spluga und des Tals San Giacomo
Palazz, Piazza S. Antonio - 23021 Campodolcino (SO)
T: +39 0343 50628
M: +39 392 0350903
info@museoviaspluga.it
www.museoviaspluga.it 

Campodolcino Touristeninformation
Via Don Romeo Ballerini, 2 - 23021 Campodolcino (SO)
T: +39 0343 50611 
F: +39 0343 58661
campodolcino@valtellina.it 
 

 




Highlights: Spezialangebote, events, news

Webcam live









© 2021 Consorzio per la promozione turistica della Valchiavenna
www.valchiavenna.com - www.madesimo.com - www.campodolcino.eu
Valchiavenna Turismo Facebook
P.Iva e C.F. 00738460146 - Reg. Impr. SO 7923/1998 R.E.A. 56245


Informazioni ex art. 1, comma 125, della legge 4 agosto 2017 n. 124
Relativamente agli aiuti di Stato e aiuti de Minimis, si rimanda a quanto contenuto nel
“Registro nazionale degli aiuti di Stato” di cui all’articolo 52 L. 234/2012 (www.rna.gov.it).

UNTERKüNFTE

Spezialangebote
Hotels
Bed and Breakfast
Bauernhof Ferien
Residence
Jugendherbergen
Campingplätze
Berghütten
Wohnungen

WAS IST ZU TUN

Reisewege
Kultur
Sport und Freizeit
Nicht zu verpassen
Veranstaltungen
Besonderheiten
Wellness
Shopping
Das Valchiavenna im Winter

GASTRONOMIE UND TRADITION

Restaurants
Traditionen und Handwerke
Typische Produkte
Wein und Weinkellern

INFORMATIONEN

Anfahrt und ÖV
Prospekte downloaden
Valchiavenna Vacanze
Gesellschaftern
Newsletter-Anmeldung
Privacy



Wetter

Webcam

Bilder

Wallpaper

Video